Wie einst Victor Hugo

Liebesroman Themen: Besatzungszeit 2. Weltkrieg und heute

Handlungsorte

»Kein Schiff trägt uns besser
in ferne Länder als ein Buch.«

Emily Dickinson

Buchdetails

Handlungsorte
Guernsey, Sark, Deutschland (allg.)
Buchdaten
Titel: Wie einst Victor Hugo
Untertitel: Inselroman
Kategorie: Roman / Erzählung von 2018
LeserIn: Selma
Eingabe: 19.12.2018
Kurzbeschreibung
Renoir und Victor Hugo verbrachten einige Zeit auf Guernsey. Hannahs Geschichte ist kein Konsumprodukt. Sie schenkt Ihnen Zeit. Doch zunächst die Fakten: Jemand begibt sich in das Abenteuer der Liebe. Die eigene Angst vor dem Wasser hat tiefere Gründe, die mit einer fast verschwundenen Generation zusammen hängen. Orte: Guernsey und Deutschland. Personen: Eine Deutsche, ein Engländer und ein Ägypter. Geschichtlicher Hintergrund: die Besatzungszeit Guernseys im 2. Weltkrieg und die Gegenwart. Sie werden den Moment der Überraschung erleben, wenn Sie mit Ihren Erwartungen in diese Geschichte einsteigen und an Grenzen stoßen. Ich schenke Ihnen Zeit, sich in ungewöhnlichen Bahnen zu bewegen, sich zu hinterfragen, Ihren Sicherheitsradius zu vergrößern und alles, was Sie bekommen, ist Zeit. Warum? Literatur hat Sprünge, die Autorin springt, Sie tun es auch. Nur wenn wir dem Bekannten entfliehen, befreien wir uns und erschaffen uns neu. Für die Autorin, Doris Gerlach, ist dies ihr zweiter Roman. Sie engagiert sich für Menschen mit Parkinson, Autismus und Ängsten und hat als Heilpraktikerin für Psychotherapie einige Werke verfasst. Darunter die Bände Eins und Zwei der Geschichte "Guten Morgen, Parkinson." Dieser Roman betritt das Terrain des Multikulturellen und des Nicht-Erklärbaren.


Dieses Buch wurde 26 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9781790813698
» zurück zur Ergebnisliste