Barockkonzert

Ein Mexikaner, der zu Beginn des 18. Jahrhunderts während des Karnevals nach Venedig reist, erlebt im Ospedale della Pietà ein ausgefallenes Musikvergnügen mit Starbesetzung: Außer den siebzig Waisenmädchen des Orchesters wirken Vivaldi (Geige), Scarlatti (Cembalo) und Händel an der Orgel sowie des Mexikaners Diener, der schwarze Filomeno (Schlagzeug), an der Aufführung der Vivaldi-Oper "Montezuma" mit.

Handlungsorte

»Bücher sind Schiffe, welche die weiten
Meere der Zeit durcheilen.«

Sir Francis Bacon

Buchdetails

Handlungsorte
Venedig, Manzanillo, Texcoco-See, Madrid
Buchdaten
Titel: Barockkonzert
Kategorie: Roman / Erzählung von 1974
LeserIn: Faun
Eingabe: 05.04.2019


Dieses Buch wurde 312 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste