Die Liebe am Nachmittag

"In meinem ganzen Leben habe ich von Frauen nur den Nachmittag bekommen, und wie oft hat sich auch der noch zerschlagen." Eingehüllt in den dekadenten Hauch des untergehenden Kaiserreiches, betrachtet der Werbetexter und Stückeschreiber Mihály die Welt und sich selbst kontemplativ und abgeklärt. Sein Metier ist die Verführung. Die verheiratete 5Fleurs, eine namenlose grande dame, begehrt er nur halbherzig, die Liebe der unschuldigen jungen Schauspielschülerin Iboly erduldet er nur. Mihálys Reflexionen über die Liebe, die Frauen, das Leben und den Tod sind betörend, klug und berührend.

Handlungsorte

»Kein Schiff trägt uns besser
in ferne Länder als ein Buch.«

Emily Dickinson

Buchdetails

Handlungsorte
Budapest
Buchdaten
Titel: Die Liebe am Nachmittag
AutorIn: Szép, Ernö
Kategorie: Roman / Erzählung von 1935
LeserIn: Faun
Eingabe: 12.07.2019


Dieses Buch wurde 63 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste