Das Gefahrendreieck

Band 2 aus dem Romanzyklus „Die zahnlose Zeit“: Albert Egberts, verlotterter Philosophiestudent und Sohn eines Trinkers, erlebt die traurig-komischen Stationen auf dem Weg vom kleinen Jungen Mitte der 50er Jahre bis zum Studenten Beginn der 70er Jahre. Bereits früh wird ihm bewußt, wie er leben will: "... nicht vorwärts auf den Schienen der irdischen Zeit, die zum Tod führten ... sondern außerhalb dieser Zeit, auf einem Nebengleis ... ein Leben nicht in die Länge, sondern in die Breite."

Handlungsorte

»Lesen heißt, wandern gehen in ferne Welten.«
Jean Paul

Buchdetails

Handlungsorte
Eindhoven, Nijmegen, Geldrop-Mierlo, Dommel (Fluss), Son en Breugel, Breda (NL), Berg en Dal
Buchdaten
Titel: Das Gefahrendreieck
Kategorie: Roman / Erzählung von 1985
LeserIn: Faun
Eingabe: 09.02.2020


Dieses Buch wurde 78 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste