Der Spaziergang

„Ich teile mit, daß ich eines schönen Vormittags, ich weiß nicht mehr genau um wieviel Uhr, da mich die Lust, einen Spaziergang zu machen, ankam, den Hut auf den Kopf setzte, das Schreib- oder Geisterzimmer verließ, die Treppe hinunterlief, um auf die Straße zu eilen.“ So beginnt Robert Walsers Erzählung „Der Spaziergang“, ein Lob des geschäftigen Müßiggangs.

Handlungsorte

»Liebe ist fatal. Es sei denn, es ist die Liebe zu einer Landschaft.«
T.H. White

Buchdetails

Handlungsorte
Schweiz (allg.)
Buchdaten
Titel: Der Spaziergang
Kategorie: Roman / Erzählung von 1917
LeserIn: Faun
Eingabe: 29.07.2020


Dieses Buch wurde 129 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste