Lolly Willowes oder Der liebevolle Jägersmann

Nachdem ihr Vater stirbt und sie in die Obhut ihrer Brüder in London gerät, wird die 28jährige Laura ("Lolly") Willowes von ihrer Umgebung bereits als alte Jungfer angesehen. Nach zwanzig Jahren eines eingeschränkten Lebens als ledige Tante beschließt sie, auszubrechen und sich nach Great Mop in der Einsamkeit der Chiltern Hills zurückzuziehen. Hier genießt sie glücklich und frei ihr neues Leben, folgt ihrer Berufung zur Hexerei und schließt einen Pakt mit dem leibhaftigen Teufel. Der magische Debutroman von Sylvia Townsend Warner wird als Meilenstein der feministischen Literatur angesehen.

Handlungsorte

»Reisen ist die harmlosere Form der Utopie.«
Wolfgang Büscher

Buchdetails

Handlungsorte
London, Dorset, Somerset, Chiltern Hills
Buchdaten
Titel: Lolly Willowes oder Der liebevolle Jägersmann
Kategorie: Roman / Erzählung von 1926
LeserIn: Faun
Eingabe: 15.02.2021


Dieses Buch wurde 40 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste