Frühstück in Timbuktu

Spannende Reportagen aus fünf Kontinenten. Fantastische Geschichten die spannend und wirklich sind.

Handlungsorte

»Landschaft wird erst schön, wenn
Dichter sie beschreiben.«

Marcel Reich-Ranicki

Buchdetails

Handlungsorte
Papua-Neuguinea (allg.), Oberpfalz (allg.), Tokio (Tokyo), El Salvador (allg.), Irak (allg.), Malediven (allg.), Kalkutta (Kolkata), Portugal (allg.), Berlin, Guyana (allg.), Peru (allg.), Pittsburgh, Washington D.C., Australien (allg.), Bagamoyo, Krakatau (Berg), Timbuktu,
Buchdaten
Titel: Frühstück in Timbuktu
Kategorie: Reisebericht von 1999
LeserIn: Aliena
Eingabe: 17.02.2021


Dieses Buch wurde 299 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste