Willkommen in Falconer

Der drogensüchtige College-Professor Ezekiel Farragut kommt ins Gefängnis „Falconer", nachdem er mit einem Schürhaken seinen Bruder erschlagen hat. Farragut kämpft gegen die quälende Monotonie des Gefängnislebens an, übersteht lebensgefährliche Brutalitäten, erträgt demütigende Besuche seiner Ehefrau und findet schließlich ein kurzes Glück in der Beziehung zu einem Mitgefangenen. John Cheever hatte selbst einige Jahre im Hochsicherheitsgefängnis Sing Sing unterrichtet. Der Roman „Falconer" gilt als sein Meisterwerk.

Handlungsorte

»Heimat entdeckt man erst in der Fremde.«
Siegfried Lenz

Buchdetails

Handlungsorte
New York
Buchdaten
Titel: Willkommen in Falconer
AutorIn: Cheever, John
Kategorie: Roman / Erzählung von 1977
LeserIn: Faun
Eingabe: 08.11.2021


Dieses Buch wurde 437 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste