Ausgesegnet

Juni 1809 Nach einer sommerlichen Tanzveranstaltung wird die siebzehnjährige Magdalena Bülles in einem Kornfeld bei Aachen tot aufgefunden. Ihr sechsjähriger Bruder, der sie begleitete, stirbt kurz darauf. Die Menschen sind aufgewühlt, die Angst geht um. Noch nie wurde ein solch schreckliches Verbrechen in dem beschaulichen Dorf verübt. Polizeikommissar Korwin Middelberg wird mit den Ermittlungen betraut und trifft auf ein Geflecht von Lügen. Bald schon fällt der Verdacht auf einen Wanderarbeiter. Doch ist wirklich der Fremde der Mörder? Oder hat einer der Dorfbewohner Blut an den Händen?

Handlungsorte

»Landschaft wird erst schön, wenn
Dichter sie beschreiben.«

Marcel Reich-Ranicki

Buchdetails

Handlungsorte
Würselen, Broichweiden, Aachen
Buchdaten
Titel: Ausgesegnet
Kategorie: Historischer Roman von 2021
LeserIn: D.A. Hansen
Eingabe: 19.11.2021


Dieses Buch wurde 23 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste