Donner unter der Kimm

Herbst 1803. Vizeadmiral Richard Bolitho segelt mit seinem Geschwader auf dem neuen Flaggschiff ARGONAUTE erneut ins Mittelmeer. Doch zum ersten Mal scheint ihm das Glück nicht hold zu sein: seine Ehe mit Belinda scheint am Ende, eine Affäre seines Flaggkapitäns und eine schwere Verwundung bedrohen seine Karriere, und erneut muss Richard die Klingen mit einem alten Feind kreuzen. Zum ersten Mal in seinem Leben denkt Bolitho an Kapitulation - bis ihm sein Neffe Adam ein erschütterndes Beispiel an Mut und Operbereitschaft gibt.

Handlungsorte

»Die längsten Reisen fangen an,
wenn es auf den Straßen dunkel wird.«

Jörg Fauser

Buchdetails

Handlungsorte
Malta (allg.)
Buchdaten
Titel: Donner unter der Kimm
Kategorie: Roman / Erzählung von 2005
Eingabe: 15.10.2006


Dieses Buch wurde 869 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste