Die Buchstabenprinzessin

Eliza Naumann schafft es, bis zum Buchstabierwettbewerb auf nationaler Ebene zu kommen. Durch ihren Erfolg angestachelt, strebt ihr Vater für sie höhere Weihen in der jüdischen Religion an, während er seinen Sohn in die Arme einer Sekte treibt und seine Frau im Gefängnis landet.

Handlungsorte

»Die längsten Reisen fangen an,
wenn es auf den Straßen dunkel wird.«

Jörg Fauser

Buchdetails

Handlungsorte
Pennsylvania (State), Washington D.C.
Buchdaten
Titel: Die Buchstabenprinzessin
Kategorie: Roman / Erzählung von 2004
LeserIn: Krawinkel, S.
Eingabe: 02.08.2007


Dieses Buch wurde 691 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste