Imperium

Tiro, der persönliche Haussklave von Cicero, beschreibt rückblickend dessen Weg zur Macht. Cicero kam in Besitz von "imperium", dem lateinischen Wort für Macht, und er wurde zu einer der prägenden Gestalten des römischen Reichs.

Handlungsorte

»Die weitesten Reisen unternimmt
man mit dem Kopf.«

Joseph Conrad

Buchdetails

Handlungsorte
Rom
Buchdaten
Titel: Imperium
Kategorie: Historischer Roman von 2006
LeserIn: Monika
Eingabe: 02.08.2007


Dieses Buch wurde 857 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste