Meine weißen Nächte

dünnes Geschichtchen um eine jüdisch-russische Einwanderin, die ihren Ex-Freund wiedertrifft.

Handlungsorte

»Reisen ist die harmlosere Form der Utopie.«
Wolfgang Büscher

Buchdetails

Handlungsorte
Berlin, Paris, Frankfurt am Main, München, St. Petersburg (Leningrad), Ludwigsburg, Stuttgart
Buchdaten
Titel: Meine weißen Nächte
AutorIn: Gorelik, Lena
Kategorie: Roman / Erzählung von 2004
LeserIn: kultigone
Eingabe: 09.08.2007


Dieses Buch wurde 1842 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste