Vermiss mein nicht

Als Sandy Shortt zehn Jahre alt ist, verschwindet ein Mädchen aus ihrer Klasse. Seit dieser Zeit sucht sie leidenschaftlich nach allem, was vermisst wird: nach Socken, Schlüsseln und später auch nach Menschen. In ihrer Suchagentur macht sie Angehörigen Mut, denn sie gibt niemals auf. Doch als Sandy den Auftrag bekommt, den Bruder von Jack Ruttle wiederzufinden, verirrt sie sich im Wald und verschwindet selbst - an einen geheimnisvollen Ort.

Handlungsorte

»Landschaft wird erst schön, wenn
Dichter sie beschreiben.«

Marcel Reich-Ranicki

Buchdetails

Handlungsorte
Irland (allg.), Limerick
Buchdaten
Titel: Vermiss mein nicht
Kategorie: Roman / Erzählung von 2007
LeserIn: Monika
Eingabe: 29.07.2012


Dieses Buch wurde 672 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste