Hundstage

Zwischen Inspectora Petra Delicado und Subinspector Fermín Garzón aus Barcelona herrscht dicke Luft. Die eigenen Beziehungstangos bereiten ihnen Kopfzerbrechen, beide verlieben sich in die falschen Partner, und beide haben gute Gründe, sich gegenseitig zur Hölle zu wünschen. Aber dann wird ein Mann erschlagen, und als einzigen Zeugen gibt es nur einen zotteligen Hund. Das ungleiche Paar muss trotz allem die Zusammenarbeit meistern und beginnt, im dubiosen Milieu seltsamer Hundeliebhaber zu ermitteln.

Handlungsorte

»Der beste Film ist immer noch der,
der im Kopf des Lesers abläuft.«

Carlos Ruiz Zafón

Buchdetails

Handlungsorte
Barcelona
Buchdaten
Titel: Hundstage
Kategorie: Krimi / Thriller von 2004
LeserIn: Rohrspatz
Eingabe: 27.07.2005


Dieses Buch wurde 863 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste