Im Tal der Götter

eingebettet in die liebesgeschichte zwischen abram und sarai ist die entstehung der grundzüge der jüdischen, christlichen und islamischen religionen. Handlungsorte: Mesopotamien (Irak), Kanaan (Palästina) und Ägypten

Handlungsorte

»Man vertraut einer Landschaft wie einem Freund.«
Thomas Hettche

Buchdetails

Handlungsorte
Ägypten (allg.), Irak (allg.), Palästina (allg.)
Buchdaten
Titel: Im Tal der Götter
AutorIn: Heller, Eva
Kategorie: Roman / Erzählung von 1991
Eingabe: 24.02.2008


Dieses Buch wurde 776 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste