Im Tal der Götter

eingebettet in die liebesgeschichte zwischen abram und sarai ist die entstehung der grundzüge der jüdischen, christlichen und islamischen religionen. Handlungsorte: Mesopotamien (Irak), Kanaan (Palästina) und Ägypten

Handlungsorte

»Der beste Film ist immer noch der,
der im Kopf des Lesers abläuft.«

Carlos Ruiz Zafón

Buchdetails

Handlungsorte
Ägypten (allg.), Irak (allg.), Palästina (allg.)
Buchdaten
Titel: Im Tal der Götter
AutorIn: Heller, Eva
Kategorie: Roman / Erzählung von 1991
Eingabe: 24.02.2008


Dieses Buch wurde 858 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste