Tödlicher Pfad

Es wird von einem Mann gemunkelt, der sich "Der Stier" nennt; es geht das Gerücht, daß dieser Mann die Gesellschaft sucht, sie in abgelegene Gegenden begleitet, dort ermordet und ihnen die Augen aussticht. Es gibt zudem unbestätigte Vermutungen, der Stier sei kein Afrikaner, sondern ein europäischer Rucksacktourist. Seine Spur soll sich von Kapstadt bis nach Malawi ziehen.

Handlungsorte

»Heimat entdeckt man erst in der Fremde.«
Siegfried Lenz

Buchdetails

Handlungsorte
London, Bali (allg.), Nepal (allg.), Kamerun (allg.), Marokko (allg.)
Buchdaten
Titel: Tödlicher Pfad
AutorIn: Evans, Don
Kategorie: Krimi / Thriller von 2004
LeserIn: Avon
Eingabe: 01.08.2005


Dieses Buch wurde 958 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste