Frei zum Schuss

Kathrin Freudenberg, umstrittene Präsidentin des Ulmer Sportvereins, hat zu viel riskiert. Wenige Stunden nach dem Anpfiff der Fußballweltmeisterschaft in München wird ihre Leiche gefunden. Hauptverdächtiger ist Bobo Müller, Leiter des Dezernats für Wirtschaftskriminalität. Ein mehr als heikler Fall für die Ulmer Polizei. Klaus Lott, bis vor wenigen Monaten noch Hauptkommissar in Ulm, wird aus Tübingen zurückbeordert, um die Leitung der Soko zu übernehmen. Lotts Ermittlungen beginnen schleppend. Doch dann geschieht ein zweiter Mord, ausgerechnet in Söflingen, ausgerechnet am Ort seiner Kindheit. Jetzt wird dieser Fall für ihn zur Begegnung mit der Vergangenheit. Lott gerät in ein mörderisches Spiel. Doch nur einer kann gewinnen ... Ein fesselnder, tiefsinniger Krimi aus der Münsterstadt an der Donau

Handlungsorte

»Landschaft wird erst schön, wenn
Dichter sie beschreiben.«

Marcel Reich-Ranicki

Buchdetails

Handlungsorte
Ulm, Reutlingen, Tübingen, Söflingen
Buchdaten
Titel: Frei zum Schuss
Kategorie: Krimi / Thriller von 2008
LeserIn: Anonymus
Eingabe: 09.08.2008


Dieses Buch wurde 1432 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste