Die rote Antilope

Die Geschichte von Molo, dem schwarzen Kind, das im 19. Jahrhundert, von einem wohlmeinenden Weißen nach Schweden gebracht wird und sich dort nach seiner afrikanischen Heimat zu Tode sehnt. Eine Geschichte über das Heimweh, über die Sehnsucht zu seinen Wurzeln zurückzukehren.

Handlungsorte

»Reisen ist die harmlosere Form der Utopie.«
Wolfgang Büscher

Buchdetails

Handlungsorte
Lund, Windhuk, Kapstadt, Kalahari, Hovmantorp, Schonen
Buchdaten
Titel: Die rote Antilope
Kategorie: Roman / Erzählung von 2001
LeserIn: Aliena
Eingabe: 09.11.2008


Dieses Buch wurde 934 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste