Kiosk kaputt

Erzählt wird von der irritierenden Rückkehr eines Aufsteigers in die alte Heimat, in die Ruhrgebietsstadt Bottrop; frühere Freunde begegnen ihm mit Misstrauen und Verdacht: Faustrecht regt sich gegen den feinen Pinkel, handfeste Bodenständigkeit steht gegen Aufbruchswillen. »Kiosk kaputt« beschreibt seismographisch die aktuelle Stimmung im Ruhrgebiet, einer Region zwischen der Sehnsucht nach Geborgensein und Weltoffenheit.

Handlungsorte

»Bücher sind fliegende Teppiche
ins Reich der Phantasie.«

James Daniel

Buchdetails

Handlungsorte
Bottrop
Buchdaten
Titel: Kiosk kaputt
Kategorie: Roman / Erzählung von 2008
Eingabe: 06.02.2009


Dieses Buch wurde 736 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste