Rheinsberg

Die Mark Brandenburg mit den Augen des Dichters Theodor Fontane zu sehen heißt, sie mit leichter Ironie und genauem Blick erleben zu können, an den zuweilen etwas verborgenen Orten die Geschichte und Geschichtchen dieser Kulturlandschaft zu erfahren. Bärbeißig ob der schlechten, staubigen Wege und der Widrigkeiten des Reisens, ist doch die Freude über die wild-romantische Natur, die kleinen, etwas verschlafen wirkenden Städtchen, den gemütlich-behäbigen Menschenschlag in Theodor Fontanes Zeilen immer spürbar. Der Fotograf Günter Pump ist diesen Eindrücken mit der Kamera gefolgt und hat zwischen Ruppin, dem Grienericksee und Boberowwald eine Region vorgefunden, die zum Entdecken einlädt.

Handlungsorte

»Bücher sind fliegende Teppiche
ins Reich der Phantasie.«

James Daniel

Buchdetails

Handlungsorte
Rheinsberg, Brandenburg (Mark)
Buchdaten
Titel: Rheinsberg
Kategorie: Reisebericht von 2005
Eingabe: 31.07.2009


Dieses Buch wurde 1098 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste