Die Frau mit dem Muttermal

Zwei Männer sind tot. Auf ganz ähnliche, brutale Weise ums Leben gekommen. Doch welche Verbindung besteht zwischen beiden? Inspektor van Veeteren und seine Truppe entdecken schließlich, dass die Opfer vor dreißig Jahren gemeinsam Militärdienst geleistet haben. Eine heiße Spur? - Die van-Veeteren Reihe spielt in einem fiktiven Land in Europa, dass eine Mischung aus den Niederlanden und Schweden ist. Alle Städte in dem Roman sind ebenfalls fiktiv, hauptsächlicher Handlungsort ist die Hauptstadt "Maardam".

Handlungsorte

»Bücher sind fliegende Teppiche
ins Reich der Phantasie.«

James Daniel

Buchdetails

Handlungsorte
Europa (allg.)
Buchdaten
Titel: Die Frau mit dem Muttermal
Kategorie: Krimi / Thriller von 1996
LeserIn: Ophelia1
Eingabe: 14.01.2010


Dieses Buch wurde 681 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste