Eifel-Schnee

Am Heiligen Abend verbrennen Ole und Betty in einer Scheune in Jünkerath. Das junge Paar war in jeder Disco der Eifel bekannt und immer gut drauf. Schnell stellt sich heraus, dass die beiden gedealt haben und die Spur ins Drogenmilieu führt. Einer der Hauptverdächtigen betreibt ein Antiquitätengeschäft in s'-Hertogenbosch in den Niederlanden. Weitere Spuren führen nach Amsterdam, Gerolstein und viele kleine Eifelorte.

Handlungsorte

»Man vertraut einer Landschaft wie einem Freund.«
Thomas Hettche

Buchdetails

Handlungsorte
Jünkerath, Hertogenbosch, Amsterdam, Gerolstein
Buchdaten
Titel: Eifel-Schnee
Kategorie: Krimi / Thriller von 1996
LeserIn: Ophelia1
Eingabe: 28.09.2005


Dieses Buch wurde 739 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste