Die Reise nach Tell al-Lahm

Ein bitterer, schonungsloser Roman über die Zeit der Diktatur von Saddam Hussein. Am meisten überrascht jedoch den Blick hinter die Fassade der islamischen Frauenrolle.Der Roman erregte viel Aufsehen in der arabischen Welt und war in mehreren Ländern verboten.

Handlungsorte

»Man vertraut einer Landschaft wie einem Freund.«
Thomas Hettche

Buchdetails

Handlungsorte
Bagdad, Kuwait (allg.), Nadschaf
Buchdaten
Titel: Die Reise nach Tell al-Lahm
AutorIn: Wali, Najem
Kategorie: Roman / Erzählung von 2001
LeserIn: Aliena
Eingabe: 28.03.2011


Dieses Buch wurde 609 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste