Der Fluch der Sirte

eine leiche wird aus der donau gefischt. es ist hochsommer in wien. es handelt sich dabei nicht um einen gastarbeiter, sondern um eine wichtige person aus dem gestürzten gaddafi regime, die mit gewalt zu tode befördert worden ist. oberst zedlnitzky und sein team stellen schnell fest, dass sich die liste der geschäftskontakte täglich verlängert. die geschäftsverbindungen reichen bis in die höchsten gesellschaftskreise. die aufklärung wird zu einem wettlauf mit der zeit, denn es gibt bald weitere tote. einmal ein ganz anderer krimi von andreas pittler. ganz anders, aber genauso spannend!

Handlungsorte

»Die weitesten Reisen unternimmt
man mit dem Kopf.«

Joseph Conrad

Buchdetails

Handlungsorte
Wien
Buchdaten
Titel: Der Fluch der Sirte
Kategorie: Krimi / Thriller von 2013
Eingabe: 31.03.2013


Dieses Buch wurde 646 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste