Grave Mercy

Die 17-jährige Ismae flüchtet vor einer Zwangsheirat und findet Zuflucht im Kloster von St. Mortain, wo die Schwestern noch den alten Gottheiten dienen. Doch um selbst ein neues Leben beginnen zu können, muss sie das Leben anderer zerstören: Der Gott des Todes hat ein Schicksal als Auftragsmörderin für sie vorgesehen ... Ismaes erster Auftrag führt sie an den Hof der bretonischen Herzogin, wo sie mit einem unlösbaren Gewissenskonflikt konfrontiert wird: Wie kann sie den Auftrag des Todes ausführen, wenn das Opfer ihr Herz gestohlen hat? Ein super spannendes Buch! Man fühlt richtig mit und könnte so manches Mal laut aufschreien vor Empörund oder laut mitlachen. Kann es jedem Empfehlen der Mittelalter/Fantasy mag!

Handlungsorte

»Liebe ist fatal. Es sei denn, es ist die Liebe zu einer Landschaft.«
T.H. White

Buchdetails

Handlungsorte
Bretagne (allg.)
Buchdaten
Titel: Grave Mercy
Untertitel: Die Novizin des Todes
Kategorie: Historischer Roman von 2012
Eingabe: 19.04.2013


Dieses Buch wurde 1422 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste