Agentur Valeska: Modelmord

Zu erfahren, dass der eigene Vater ein Serienmörder ist, ist schlimm. Wenn dieser auf der Flucht mit seiner einzigen Tochter Kontakt aufnehmen will, ist das ein Alptraum. Die rotzfrech-sensible Sascha hat jedoch nicht viel Zeit, sich damit auseinanderzusetzen, denn ihr eigenes Leben liegt gerade in Trümmern vor ihr. Ein kompromittierendes Foto kostet sie Freund und Job, den abgebildeten Politiker sogar das Leben. Auf der Suche nach den Verantwortlichen stolpert sie über die nächste Leiche. Und es sieht danach aus, als morde ihr Vater munter weiter. Erst allmählich erkennt die taffe Blondine, dass sie in eine tödliche Intrige geraten ist und ihre eigenen Probleme untrennbar mit der Geschichte des Killers verknüpft sind. Aber da ist es schon fast zu spät ...

Handlungsorte

»Reisen ist die harmlosere Form der Utopie.«
Wolfgang Büscher

Buchdetails

Handlungsorte
Dortmund
Buchdaten
Titel: Agentur Valeska: Modelmord
AutorIn: Eike, Ulli
Kategorie: Krimi / Thriller von 2012
LeserIn: Eike, Ulli
Eingabe: 21.06.2013


Dieses Buch wurde 888 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste