Der Gaulschreck im Rosennetz

Der Wiener Hofsekretär Jaromir Edler von Eynhuf will Kaiser Franz 1829 zum 25. Thronjubiläum eine Milchzahnsammlung schenken. Er besitzt bereits 24 auf Samt drapierte Milchzähne. Den 25. Milchzahn erhofft er sich von der erfolgreichen Sängerin Höllteufel. Als Schmetterling verkleidet, spricht er sie auf einem Faschingsball an, aber sie hält ihn für einen Verrückten...

Handlungsorte

»Die längsten Reisen fangen an,
wenn es auf den Straßen dunkel wird.«

Jörg Fauser

Buchdetails

Handlungsorte
Wien
Buchdaten
Titel: Der Gaulschreck im Rosennetz
Kategorie: Roman / Erzählung von 1928
LeserIn: Faun
Eingabe: 01.02.2015


Dieses Buch wurde 865 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste