Mason & Dixon

Zentrales Thema des Romans ist die Ziehung der Mason-Dixon-Linie, der Grenzlinie zwischen Pennsylvania und Maryland, durch die britischen Landvermesser Charles Mason und Jeremiah Dixon in den Jahren 1763 bis 1767.

Handlungsorte

»Umwege erweitern die Ortskenntnis.«
Kurt Tucholsky

Buchdetails

Handlungsorte
Pennsylvania (State), Maryland (State), Südafrika (allg.), St. Helena, England (allg.), Portsmouth, Philadelphia, Atlantik (allg.)
Buchdaten
Titel: Mason & Dixon
Kategorie: Historischer Roman von 1997
LeserIn: Faun
Eingabe: 05.02.2015


Dieses Buch wurde 1006 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste