In Schwimmen - zwei - Vögel oder Sweeny auf den Bäumen

Der Ich-Erzähler ist ein ungenannter irischer Literatur-Student in Dublin mit misanthropischer Grundstimmung und ausgeprägtem Hang zur Selbstreflexion. Da er nicht daran glaubt, dass ein Buch nicht nur einen Anfang und ein Ende haben sollte, erfindet er drei Handlungsstränge, die im Laufe des Buche immer mehr miteinander verknüpft werden, zumal sich die Romanfiguren gegen den Autor zusehends auflehnen...

Handlungsorte

»Die längsten Reisen fangen an,
wenn es auf den Straßen dunkel wird.«

Jörg Fauser

Buchdetails

Handlungsorte
Dublin
Buchdaten
Titel: In Schwimmen - zwei - Vögel oder Sweeny auf den Bäumen
Kategorie: Roman / Erzählung von 1939
LeserIn: Faun
Eingabe: 28.02.2015


Dieses Buch wurde 830 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste