Passatwinde

Jede der elf Erzählungen dieses Bandes zeigt einen Aspekt des Kampfes gegen die Ermüdung und das Absurde, gegen das Halseisen der Konvention und die Gewalt der Diktaturen: gegen all das, was auf der Suche nach Wahrheit und Glück den Weg versperrt. (suhrkamp)

Handlungsorte

»Landschaft wird erst schön, wenn
Dichter sie beschreiben.«

Marcel Reich-Ranicki

Buchdetails

Handlungsorte
Buenos Aires, Nicaragua (allg.), San José, Rom, Florenz, Venedig, Wiesbaden, Genf, London, Rumänien (allg.), Santiago de Cuba, Paris, Solentiname
Buchdaten
Titel: Passatwinde
Kategorie: Roman / Erzählung von 1977
LeserIn: Faun
Eingabe: 08.03.2015


Dieses Buch wurde 1326 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste