Fische schließen nie die Augen

Aus dem Klappentext: "ein Sommer vor fünfzig Jahren auf einer Insel im Golf von Neapel: in seinem bislang persönlichsten Buch erinnert sich Erri De Luca, wie er erstmals die magische Kraft der Wörter erkannte. Und dass sich die Hand eines Mädchens anfühlt wie das Innere einer Muschel."

Handlungsorte

»Umwege erweitern die Ortskenntnis.«
Kurt Tucholsky

Buchdetails

Handlungsorte
Neapel, Ischia
Buchdaten
Titel: Fische schließen nie die Augen
AutorIn: De Luca, Erri
Kategorie: Roman / Erzählung von 2011
LeserIn: Aliena
Eingabe: 17.05.2015


Dieses Buch wurde 995 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste