Nicolae - Abseits der Pfade: 1875 - 1876

Band 4 der Nicolae-Saga „Abseits der Pfade“ steckt voller Spannung und Abenteuer. Der junge Nicolae flieht vor den Erwartungen seines Vaters aus seinem wohlbehüteten Zuhause. Als einfacher Jüngling durchwandert er sein Land. Dabei lernt er das harte Leben der Bevölkerung kennen und gerät in manch bedrohliche Situation. So trifft er bei einem Köhler auf eine berüchtigte Räuberbande, lässt sich von einem Müller halb zu Tode schinden und wird auf heimtückische Art um seinen einzigen Besitz gebracht. Entkräftet findet er Unterschlupf bei einer Dorfhure, bis die unerträglichen Verhältnisse ihn weitertreiben. Halb erfroren und ohne Hab und Gut strandet er in der Donaustadt Turnu Severin. Dort begegnen ihm entsetzliche Armut und Kriminalität, aber auch Hilfsbereitschaft, Freundschaft und die ersten erotischen Erfahrungen. Bei aller realistischen Schilderung kommt die Mystik auch in diesem Band nicht zu kurz. Mit dem Überschreiten unsichtbarer Grenzen hat sich Nicolae dem Einflussbereich seines übermächtigen Vaters entwunden. Doch nun, ganz auf sich allein gestellt, entwickelt er selbst unerklärliche Wandlungen und Kräfte, die ihn zu ungeahnten Taten treiben.

Handlungsorte

»Bücher sind fliegende Teppiche
ins Reich der Phantasie.«

James Daniel

Buchdetails

Handlungsorte
Rumänien (allg.), Muntenia, Oltenia, Turnu Severin, England (allg.), Yorkshire (allg.), London, Kent (allg.)
Buchdaten
Titel: Nicolae - Abseits der Pfade: 1875 - 1876
Kategorie: Historischer Roman von 2015
LeserIn: Decebalus
Eingabe: 11.01.2016
Kurzbeschreibung
"... und ihre vom Elend gezeichneten Gesichter wurden zur lebendigen Geschichte eines ganzen Volkes." Während Nicolae den Schatten der Vergangenheit zu entfliehen sucht, lernt er auf seiner Wanderschaft Land und Leute kennen. Aufenthalte bei einem Köhler, einem Obstbauern und einer Dorfhure lassen ihn eine Menge über sich selbst lernen. In der Donaustadt Severin begegnet Nicolae dem neunjährigen Marian, der sich und seine Familie mit kleinen Gaunereien über Wasser hält - bis sich der Junge eines Tages mit den falschen Leuten einlässt. Neben Armut, Gewalt und Betrug erlebt Nicolae auch aufrichtige Freundschaft und die ersten Erfahrungen körperlicher Liebe. Doch die Suche nach seinem Ursprung bricht sich Bahn und stellt ihn vor ungeheuerliche Aufgaben. Unterdessen gerät die Welt hinter den Mauern des Karpatenschlosses immer mehr aus den Fugen. Mit verzweifelter Entschlossenheit sucht Natalia den direkten Weg zu ihrem Vorfahren. Er ist der einzige Halt in ihrer auseinanderbrechenden Welt. - Band 4 der Nicolae-Saga - Eine mitreißende Lese-Wanderung durch das Land der Rumänen.


Dieses Buch wurde 872 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783863869199
» zurück zur Ergebnisliste