Die Eissphinx

Der Roman stellt eine Fortsetzung von Edgar Allan Poes Roman DIE DENKWÜRDIGEN ERLEBNISSE DES ARTHUR GORDON PYM dar. Die Handlung spielt im Jahre 1839, ein Jahr nach der Veröffentlichung von Poes Buch, und elf Jahre nach der Katastrophe in der Antarktis. Jeorling, ein wohlhabender Amerikaner, hat auf den Kerguelen private Studien betrieben und wartet, von Langeweile genervt, auf ein Schiff, das ihn in die Heimat zurückbringt...

Handlungsorte

»Kein Schiff trägt uns besser
in ferne Länder als ein Buch.«

Emily Dickinson

Buchdetails

Handlungsorte
Kerguelen (allg.), Falkland (allg.), Antarktis (allg.)
Buchdaten
Titel: Die Eissphinx
AutorIn: Verne, Jules
Kategorie: Roman / Erzählung von 1897
LeserIn: Faun
Eingabe: 09.03.2016


Dieses Buch wurde 770 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste